Seppeler 2005

thumbnail

Frau Dipl.-Ing. Ann-Kristin Liebscher bei der Verleihung. Links Herr Kai Seppeler, rechts Dr. Andreas Schütz und Prof. Bernd Isecke

Am 25.10.2005 wurde Fr. Dipl.-Ing. Ann-Kristin Liebscher für ihre Diplomarbeit über Verzinkungen mit anschließender Beschichtung mit dem erstmals verliehenen Preis der Dr. Klaus Seppeler Stiftung ausgezeichnet. Frau Liebscher hat ihre Arbeit am Institut für Korrosionsschutz, Dresden unter der Betreuung von Dr. Andreas Schütz angefertigt und an der TU Bergakademie Freiberg verteidigt.