Müller

GfKORR - Verzeichnis von Fachleuten für Korrosion und Korrosionsschutz

Die Angaben in dieser Datenbank beruhen auf Selbstauskünften der Fachleute. Eine Gewährleistung für diese Angaben bzw. eine Haftung für irrtümlich unrichtig wiedergegebene Angaben kann die GfKORR e.V. nicht übernehmen.


Detailansicht

Name Müller
Vorname Helmut
Firma Helmut Müller GmbH
Adresse Gelsenkirchener Str. 2, D 26723 Emden
Telefon +49 (0) 4921 58 45 98
Telefax +49 (0) 4921 58 66 17
Mobil +49 (0) 171 219 7751
E-mail
Internet http://www.hm-pcc.de /
Tätigkeitsschwerpunkte Gutachten, Schadensaufnahme und -beurteilung, Beweissicherung,
Korrosionsschutz-Planung,
Korrosionsschutz-Projektbegleitung,
Korrosionsschutz-Bauüberwachung und Qualitätsicherung,
Atmosphärischer Korrosionsschutz von Stahl- und Betonbauwerken,
Medialer Korrosionsschutz und Auskleidungen von Tankanlagen und Behältern für Chemie, Mineralöl, Abwasser, Trinkwasser und Lebensmittel
Qualifikation ÖBV-Sachverständiger für Korrosionsschutz und Beschichtungen,
VAwS-Sachverständiger für Behälterschutz,
25-jährige Erfahrung im schweren Korrosionsschutz und im Bereich der Behälterinnenbeschichtung, Entwicklung von GfK-Leckschutzauskleidungen (Innovationspreis der Nds. Handwerkskammer), Zulassung nach §19 I des Wasserhaushaltsgesetzes für Beschichtungen und Abdichtungen für Tanks, Behälter und Auffangräume,
S.I.V.V.-Schein des 'Deutschen Beton Vereins'.
Stichworte Korrosion, Korrosionsschutz, Beschichtungen, Auskleidungen, Tankschutz, Wasserbau, Gutachter, Sachverständiger, Qualitätsicherung, Beweissicherung, Bauüberwachung
Technische Ausstattung Labor- und Prüfeinrichtungen:
Trocken- und Naßchichtdickenmeßgeräte, Haftzugs- und Gitterschnittprüfgeräte, Härteprüfung, Rauhigkeitsmeßgeräte, Viskositätsprüfeinrichtungen, Gerät zur Prüfung der elektr. Ableitfähigkeit, Porensuchgeräte, Dichtigkeitsprüfung von Leckschutzauskleidungen, Taupunktmeßgeräte, Thermo-Hygrograph, Feuchtigkeitsmeßgeräte, Druckmeßgeräte, Mikroskope etc.
Veröffentlichungen Diverse Aufsätze und Vorträge: u.a. Beschichtungen von Tanks und Behältern im Kalt- und Heißspritzverfahren, Leckschutzauskleidungen aus glasfaserverstärkten Kunststoffen, Qualitätssicherung im Korrosionsschutz, Zustandsbericht von bestehenden Flachbodentanks (DIN 4119) der Mineralölindustrie.
Gremienarbeit Sachverständigen Organisation Gewässerschutz (SOG), Bundesverband Behälterschutz e.V., Gütegemeinschaft Tankschutz e.V. (Beschichtungen und Auskleidungen von Tanks, Behältern und Auffangräumen), Bundesverband Korrosionsschutz e.V., Güteausschuß RAL RG977 der GT 'UA Kunststoffe', ATV-DVWK Arbeitsgruppe IG-6.3 'Flachbodentanks', Institut für Sachverständigenwesen IFS

 

Zurück zur Übersicht